Putzsysteme
Spachtelmasse
Anstriche
Strukturanstriche
Grundierung
Beto-Binder
Mauerimprägnierung
Silikat-Grundierung
All-Reiniger
Grundreiniger
Multi-Grunder
Zubehör

Silikat-Grundierung

Skalflex Silikat-Grundierung wird auf der Basis von doppeltkonzentriertem Wasserglas hergestellt, und geht in eine chemische Verbindung mit allen Arten von mineralischen Untergründen ein.

Skalflex Silikat-Grundierung wird bei Anstrichen mit Skalflex Fassaden-Silikatanstrichen benutzt. Der Untergrund muss vor Anwendung trocken sein. Mauersalze, Kalkreste und andere lose Ma­te­rialien müssen entfernt sein.

Gebrauchsanweisung

Bei stark saugendem Unterboden wie Gasbeton, kalkhaltigem Putz und Schlämmputz:

  • Vorbehandlung: Silikatgrundierung und Wasser im Verhältnis 1:3 mischen
  • Grundierung: Silikatgrundierung und Silikatanstrich im Verhältnis 1:1 mischen
  • Schlussanstrich: Dem Silikatanstrich 15 – 20 % Silikatgrundierung zufügen. 

Farbwechsel und Neuanstrich auf wenig saugenden Untergründen (Beton, Zementputz und Schlämmputz):

  • Grundierung: Silikatanstrich und Silikatgrundierung im Verhältnis 1:1 mischen
  • Schlussanstrich: Dem Silikatanstrich 15 – 20 % Silikatgrundierung zufügen. 

Farbauffrischung

  • Dem Silikatanstrich werden 15 – 20 % Silikat-Grundierung zugefügt.

Werkzeuge werden mit Wasser gereinigt. Verarbeitungstemperatur: Min. +8°C, max. 25°C , max. 85% RF. Lagerung: Frostfrei.

Hinweis

Skalflex Silikat-Grundierung ätzt Glas, keramische Klinken, Metal u.s.w.

Skalflex A/S Industrivej 20 B 8800 Viborg Tlf: +45 8661 2299 Fax: +45 8661 2199
© Copyright 2010 Skalflex A/S | webbureau easynet