Tipps und Ideen
Fragen & Antworten
Neues aus der Presse
Neues Leben
Strukturierte Anstriche
Neues Gewand für alte Fliesen
Haftete auf fast allen Untergründen
Optimale Reparatur
Fassadenputzarmierung
Fassaden mit Struktur
Neue Töne
Schlämmgestrichene Wände
Fragen Sie Fritz

Fassaden mit Struktur bekommen eine neue Renaissance

Skalflex bringt einen 30 Jahre alten Fassadenanstrich wieder auf den Markt, der  elegante Muster und Strukturen in der Oberfläche hervorbringen kann.

In den späteren Jahren war es Gang und Gäbe, daβ die Oberflächen der angestrichenen Hausfassaden eben und glatt sein sollten. Heutzutage aber gibt es wieder mehr Leben und Spiel in der Fassade mit eleganten Mustern und Strukturen in der Oberfläche.

Die Firma Skalflex in Viborg bringt nämlich wieder einen 30 Jahre alten und durchgeprüften Fassadenanstrich, der sich genau durch die Tatsache, daβ er einen Aufbau und Konsistenz hat, die es der völlig freien Hand ermöglichen, spannende Muster und Strukturen in der Oberfläche zu bilden, auf den Markt. Der Anstrich wird unter den Namen Skalflex Fassadenstruktur vermarktet. Ursprünglich hiess er aber Skalflex Grobanstrich/Strukturenputz, da er 1973 als das erste Produkt in der Geschichte von Skalflex, eingeführt wurde.

Skalflex Fassadenstruktur ist ein silikat/acryl-basierter Anstrich mit einer besonders guten Haftfähigkeit auf fast jedem gemauerten oder geputzten Boden, einschliesslich auf vorher schon angestrichene Oberflächen. Die Erfahrungen aus dänischem und ausländischem Ziegelbau haben somit dokumentiert, daβ der Anstrich extrem schleiβfest ist, und daβ er mehr als 20 Jahre haften und gleichzeitig effektiv decken kann. Eine der Ursachen für diese hervorragende Haltbarkeit ist die, daβ der Anstrich diffusions-offen ist und er es deswegen erlaubt, daβ die Mauer atmen kann. Die PAM-Werte, die angeben, in welchem Grad der Anstrich die Mauer in Atmen hindert, ist beispielsweise nur 0,7; also nur ein wenig höher als Kalk. Im Vergleich zu einem traditionellen Fassadenanstrich hat der Anstrich einen PAM-Wert von rund 5,0.

Der Anstrich gibt eine Fassade, die, näher betrachtet, elegante Muster und Strukturen hat – und von weiter Entfernung betrachtet, einen schönen und natürlichen Look mit einer matten und nicht-reflektierenden Oberfläche hat.  Damit ist der Anstrich gleichzeitig ein sogenannter Dickschichtanstrich, welches bedeutet, daβ er eine Reihe von „Krankheiten“ tarnen und kaschieren kann – so wie kleine Risse und Krakelees – auf der hinterliegenden Fassade.

Skalflex Fassadenstruktur enthält keine giftigen Lösungsmittel. Er ist seitens der Fabrik fertiggetönt , und ist in 10 verschiedene Farben lieferbar. Farben, die alle sowohl dem heutigen als auch dem traditionellen dänischen Baustil nahe stehen. Ferner ist der Anstrich in einer groben und feinen Version lieferbar, mitsamt in einer Variante mit schlämmangestrichenem Look und in einer speziellen Ausgabe für den Innenbereich. Unter www.skalflex.de bekommt man mehr Information über die Produkte, die in sämtlichen Baumärkten und bei Holzhändlern, einschliesslich bei ausgewählten Farbenhändlern, verfügbar sind.

 

 

Skalflex A/S Industrivej 20 B 8800 Viborg Tlf: +45 8661 2299 Fax: +45 8661 2199
© Copyright 2010 Skalflex A/S | webbureau easynet